Pressetrends.com
 
Über uns | Login

234 Treffer für uno

Heute | Woche | Monat | 3 Monate | Jahr | Ewig
24.12.2016 - Blick
Kein USA-Veto: UNO fordert Ende des israelischen Siedlungsbaus [5815127]
Der UNO-Sicherheitsrat hat am Freitag in einer Resolution ein sofortiges Ende des israelischen Siedlungsbaus im Westjordanland gefordert. Anders als bisher haben die USA überraschend auf ein Veto verzichtet und sich enthalten.
[Ähnliche Artikel]
24.12.2016 - Blick
Nahost: So reagiert Netanjahu auf die UNO-Resolution [5815136]
Erstmals seit 1979 hat der UNO-Sicherheitsrat die israelische Siedlungspolitik in einer Resolution verurteilt. Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu ordnete umgehend eine Reihe diplomatischer Schritte gegen Länder an, die für die UNO-Resolution gestim
[Ähnliche Artikel]
24.12.2016 - Spiegel
Westjordanland: Uno-Sicherheitsrat fordert Ende des israelischen Siedlungsbaus [5815240]
Der Uno-Sicherheitsrat hat nun doch über den Stopp der israelischen Siedlungen im Westjordanland abgestimmt - und fordert den Siedlungsbau in den besetzten Palästinensergebieten einzustellen.
[Ähnliche Artikel]
24.12.2016 - Handelsblatt
Uno-Sicherheitsrat: Resolution gegen Israels Siedlungsbau kommt doch [5815411]
Gegen Israel soll noch am Freitag eine Uno-Resolution eingebracht werden. Es geht um den umstrittenen Siedlungsbau in palästinensischen Gebieten. Ob US-Präsident Barack Obama sein Veto einlegt, ist derzeit völlig offen.
[Ähnliche Artikel]
24.12.2016 - St. Galler Tagblatt
UNO fordert Ende von Israels Siedlungsbau [5815430]
Israels Siedlungen im Westjordanland sind seit Jahrzehnten eines der grössten Hindernisse im Kampf um Frieden im Nahen Osten. Eine Resolution des UNO-Sicherheitsrats setzt jetzt ein Zeichen. Die USA überraschen mit einer Enthaltung.
[Ähnliche Artikel]
26.12.2016 - Spiegel
Uno-Resolution zur Siedlungspolitik: Israels Premier Netanyahu lädt ukrainischen Kollegen aus [5816546]
Der Weltsicherheitsrat der Uno hat Israel aufgefordert, den Siedlungsbau in den Palästinensergebieten zu stoppen. Nun entwickelt sich offenbar eine diplomatische Krise.
[Ähnliche Artikel]
26.12.2016 - Spiegel
Empörung über Uno-Resolution: Netanyahu freut sich auf Zusammenarbeit mit "Freund" Trump [5816551]
Israels Ministerpräsident ist empört über die Uno-Resolution gegen den Siedlungsbau. Netanyahu kündigte an, die Beziehungen zur Uno zu überprüfen und schimpfte auf Noch-US-Präsident Obama.
[Ähnliche Artikel]
26.12.2016 - Handelsblatt
Uno-Resolution: Israel bestellt mehrere Botschafter ein [5816633]
Israel hat die Botschafter jener Länder einbestellt, die für eine Uno-Resolution die die israelische Siedlungspolitik verurteilt gestimmt haben. Sie sollen gerügt werden. Der US-Botschafter muss nicht zum Rapport.
[Ähnliche Artikel]
26.12.2016 - Spiegel
Ärger über Uno-Resolution: Israel bestellt US-Botschafter ein [5816938]
Ministerpräsident Benjamin Netanyahu reagiert mit weiteren diplomatischen Schritten auf die Uno-Resolution gegen den israelischen Siedlungsbau. Nun soll sich auch der US-Botschafter rechtfertigen.
[Ähnliche Artikel]
27.12.2016 - Kronen Zeitung
"UNO ist nur ein Klub, wo sich Leute vergnügen" [5817849]
Der künftige US-Präsident Donald Trump hat einmal mehr scharfe Kritik an der UNO geübt. Im Streit um eine Resolution des UN-Weltsicherheitsrats gegen Israels Siedlungspolitik meinte Trump am Montag: "Die Vereinten Nationen haben solch großes Potenzia
[Ähnliche Artikel]
27.12.2016 - Kronen Zeitung
"UNO ist nur ein Klub, wo sich Leute vergnügen" [5817883]
Der künftige US-Präsident Donald Trump hat einmal mehr scharfe Kritik an der UNO geübt. Im Streit um eine Resolution des UN-Weltsicherheitsrats gegen Israels Siedlungspolitik meinte Trump am Montag: "Die Vereinten Nationen haben solch großes Potenzia
[Ähnliche Artikel]
28.12.2016 - Spiegel
Israel vs. Uno: Wut auf Obama, warten auf Trump [5818466]
Israel reagiert wütend auf die Uno-Resolution, die den Siedlungsbau in palästinensischem Gebiet verurteilt. Die rechtskonservative Regierung hofft auf einen Wandel der US-Nahostpolitik mit Donald Trump.
[Ähnliche Artikel]
28.12.2016 - Handelsblatt
Die Uno und Syrien: Das unkalkulierbare Risiko [5818561]
In Syrien kann die Uno kann ihrer Rolle als Friedensstifter nicht gerecht werden. Die Autorität der Vereinten Nationen ist schwer beschädigt. Der neue Generalsekretär muss das Thema zur Chefsache machen. Eine Analyse.
[Ähnliche Artikel]
28.12.2016 - Handelsblatt
Trump wettert gegen die Uno: Der Lieblingsfeind der US-Konservativen [5818596]
Donald Trump sieht in der Uno eine gut gemeinte, aber weitgehend ineffektive Organisation. Damit schließt sich der künftige US-Präsident einem populären Vorurteil der Konservativen an. Doch er trifft auch ins Schwarze.
[Ähnliche Artikel]
28.12.2016 - Handelsblatt
Israel und die Uno: Der selbsternannte Sündenbock [5818603]
Israel hat seit jeher ein ambivalentes Verhältnis zur Uno. Der jüdische Staat fühlt sich häufig schlecht behandelt und sieht sich selbst als Sündenbock der Uno. Regierungschef Netanjahu bekommt Rückendeckung von Trump.
[Ähnliche Artikel]
28.12.2016 - Handelsblatt
Uno-Resolution : Israel schränkt internationale Beziehungen ein [5818608]
Israel ist wütend über eine Uno-Resolution gegen seine Siedlungspolitik. Die Beziehungen zu den beteiligten Ländern werden erst einmal heruntergestuft. Paris plant weiter eine Nahost-Friedenskonferenz im Januar.
[Ähnliche Artikel]
31.12.2016 - Spiegel
Türkisch-russischer Deal: Uno und USA begrüßen Waffenruhe in Syrien [5822510]
Ab Mitternacht sollen in Syrien landesweit die Waffen ruhen. Russland und die Türkei hatten die Vereinbarung ausgehandelt. Eine gute Grundlage, hofft die Uno.
[Ähnliche Artikel]
31.12.2016 - Handelsblatt
Nato-Generalsekretär: Stoltenberg beklagt Schwäche der Uno [5822692]
Der Syrien-Konflikt hat in furchtbarer Art und Weise gezeigt, wie das System der Vereinten Nationen in Krisensituationen versagen kann. Kommt es endlich zu einer Reform des Uno-Sicherheitsrates?
[Ähnliche Artikel]
01.01.2017 - Blick
Syrien: UNO-Sicherheitsrat für Waffenruhe in Syrien [5824477]
Der UNO-Sicherheitsrat hat sich einstimmig hinter die russisch-türkische Friedensinitiative für Syrien gestellt. Die Mitglieder des Rates votierten am Samstag für eine von Russland und der Türkei vorgelegte Resolution.
[Ähnliche Artikel]
01.01.2017 - Blick
Gute Nachricht zum Jahresende: UNO-Sicherheitsrat steht geschlossen hinter Waffenruhe in Syrien [5824479]
Zum Jahresabschluss kommt vom UNO-Sicherheitsrat ein starkes Zeichen für den Frieden in Syrien. Einstimmig wurden die Pläne für die Waffenruhe und eine Übergangsregierung im Land angenommen.
[Ähnliche Artikel]
Handelsblatt (7)
Spiegel (6)
Blick (4)
Kronen Zeitung (2)
St. Galler Tagblatt (1)

Copyright 2017 by Pressetrends.com. All rights reserved.