Pressetrends.com
 
Über uns | Login

1000 Treffer für cdu

Heute | Woche | Monat | 3 Monate | Jahr | Ewig
27.11.2017 - Rheinische Post
Kleve - Bergmann (CDU) wundert sich über den Haas-Appell [6289262]
"Kleve bekommt zu wenig Geld für Flüchtlinge" hieß die Schlagzeile des Artikels, in dem der Klever Kämmerer Willibrord Haas an die Parteien appellierte, ihre Landtagsabgeordneten einzuschalten. Das verwundert den CDU- Landtagsabgeordneten Günther Bergmann
[Ähnliche Artikel]
27.11.2017 - Rheinische Post
Remscheid - SPD und CDU einig bei verkaufsoffenen Sonntagen [6289383]
Über verkaufsoffene Sonntage wird in der Öffentlichkeit kontrovers diskutiert. Beim politischen Frühschoppen der Katholischen Arbeitnehmer Bewegung (KAB) gestern Mittag mit Sven Wolf (SPD) und Jens Nettekoven (CDU) in Lüttringhausen ging es jedoch überras
[Ähnliche Artikel]
27.11.2017 - Spiegel
CDU-Vize Klöckner: GroKo? Das wird dauern [6289681]
CDU-Spitzenpolitikerin Julia Klöckner erwartet direkte Gespräche mit der SPD über eine Große Koalition nicht vor Januar. Sie warnt zudem vor zu vielen Vorbedingungen der Sozialdemokraten.
[Ähnliche Artikel]
27.11.2017 - Spiegel
Nach Führungstreffen: CDU-Spitze für Gespräche über Große Koalition [6289686]
Die CDU will mit den Sozialdemokraten über eine Koalition sprechen - und warnt gleichzeitig vor übertriebenen Forderungen. SPD-Fraktionsvize Lauterbach sieht die Chancen für ein Bündnis bei "50 zu 50".
[Ähnliche Artikel]
27.11.2017 - Spiegel
Nach Jamaika-Scheitern: CDU-Parteitag findet nicht mehr im Dezember statt [6289690]
Das Jamaika-Aus wirft die Planungen der CDU durcheinander. Die Partei hat den für Dezember angedachten Parteitag verschoben. Unterdessen wirbt Armin Laschet für eine Große Koalition - ganz im Gegensatz zu Malu Dreyer.
[Ähnliche Artikel]
27.11.2017 - Stern
CDU warnt SPD vor weitreichenden Forderungen [6289831]
Führende CDU-Politiker haben die SPD davor gewarnt, vor möglichen Gesprächen über eine Regierungsbildung weitreichende Forderungen aufzustellen.
[Ähnliche Artikel]
28.11.2017 - Handelsblatt
CDU: Große Koalition – mit Wenn und Aber [6289862]
Der Parteitag der CDU Mitte Dezember fällt aus, dafür soll es ein Vorstandstreffen geben. Derweil bereitet sich die CDU-Führung auf Gespräche mit der SPD vor. Die soll es aber nicht bedingungslos geben.
[Ähnliche Artikel]
28.11.2017 - Handelsblatt
Koalitionsverhandlungen: CDU-Spitze warnt SPD vor Maximalforderungen [6289877]
Die CDU-Spitze warnt die SPD davor, zu viele Bedingungen hinsichtlich einer möglichen großen Koalition zu stellen. Auch aus den eigenen Reihen der SPD gibt es mahnende Stimmen.
[Ähnliche Artikel]
28.11.2017 - Welt
Die CDU legt sich fest [6290045]
Nach dem Jamaika-Aus befürwortet die CDU-Spitze einhellig ein schwarz-rotes Bündnis – und erwartet von der SPD realistische Forderungen. „Übertreibt es nicht“, warnt Merkel-Stellvertreter Bouffier.
[Ähnliche Artikel]
28.11.2017 - RIA Novosti
Nach CDU-Führungstreffen: Pressekonferenz zu Möglichkeiten für Deutschland - VIDEO [6290282]
Am Montag findet nach den Beratungen der CDU-Spitze über mögliche Szenarien nach dem Jamaika-Aus eine Pressekonferenz in der Berliner Parteizentrale statt.
[Ähnliche Artikel]
28.11.2017 - Spiegel
Ehemaliger CDU-Politiker: Merz wird vorerst nicht Aufsichtsratschef am Flughafen Köln/Bonn [6290438]
Es scheiterte an einer Formalie: Der frühere CDU-Politiker Friedrich Merz wird vorerst nicht Aufsichtsratschef am Flughafen Köln/Bonn. Die Opposition dürfte sich darüber gefreut haben.
[Ähnliche Artikel]
28.11.2017 - Handelsblatt
Aufsichtsrat des Flughafen Köln Bonn: CDU-Mann Merz scheitert als Chefaufseher [6290651]
Schlappe für den langjährigen CDU-Politiker Friedrich Merz: Seine umstrittene Wahl zum Aufsichtsratschef am Flughafen Köln Bonn ist vorerst gescheitert. Grund war eine Formalie.
[Ähnliche Artikel]
29.11.2017 - Rheinische Post
Alpen - Sekundarschule Alpen: FDP-Chef empört über CDU [6291247]
Als "dilettantisch und unverantwortlich" hat FDP-Fraktionschef Thomas Hommen Äußerungen zur Zukunft der Sekundarschule von Guido Hitze, Chef-Stratege in der CDU-Landeszentrale, bezeichnet. Der hatte, wie berichtet, als Gastredner bei der Mitgliederversamm
[Ähnliche Artikel]
29.11.2017 - Welt
CDU-Politiker Kretschmer fordert härtere Flüchtlingspolitik [6291948]
Deutschland braucht mehr Rückführungsabkommen, findet Michael Kretschmer. Der CDU-Politiker empfiehlt, die Flüchtlinge in ihren Herkunftsländern zu unterstützen. Das sei nicht nur solidarisch, sondern auch günstiger.
[Ähnliche Artikel]
30.11.2017 - RIA Novosti
CDU-Politiker: „Wir brauchen Metalle, die nur in Russland zu bekommen sind“ [6293463]
Für seinen Umstieg auf erneuerbare Energien braucht Deutschland viele Metalle, die fast ausschließlich in Russland vorkommen. Dies sagte der ehemalige Unter-Generalsekretär der Vereinten Nationen, Klaus Töpfer (CDU), in einem Gespräch mit Sputnik.
[Ähnliche Artikel]
30.11.2017 - Freie Presse
CDU-Stadtratsfraktion stellt sich hinter Köhler [6293870]
Zwickau. Die Zwickauer CDU-Stadtratsfraktion hat sich nach der Alkoholbeichte der Zwickauer Baubürgermeisterin Kathrin Köhler hinter die CDU-Kommunalpolitikerin gestellt. Die 39-jährige Stadtverbandsvorsitzende ...
[Ähnliche Artikel]
01.12.2017 - Rheinische Post
Radevormwald - CDU will Infos zu Beraterkosten [6294659]
Mit Blick auf die Haushaltsberatungen möchte die CDU-Fraktion von der Verwaltung zur nächsten Sitzung des Schulausschusses am 4. Dezember wissen, welche Kosten für externe Dienstleistungen der Stadt für die erfolgreiche Etablierung der Sekundarschule ents
[Ähnliche Artikel]
01.12.2017 - Rheinische Post
Politisch - Iris Tietz stellt sich Rader CDU vor [6294666]
RADEVORMWALD (trei) Iris Tietz, die neue Kreisgeschäftsführerin der CDU Oberberg, nutzte zuletzt die Mitgliederversammlung der Radevormwalder CDU, um sich und ihre Arbeit vorzustellen. Die neue Geschäftsführerin ist die Nachfolgerin der langjährigen Gesch
[Ähnliche Artikel]
01.12.2017 - RIA Novosti
„Wird Mordserie nicht gerecht“ – CDU zu Thüringer Entschädigungsfonds für NSU-Opfer [6294691]
1,5 Millionen Euro: Die rot-rot-grüne Landesregierung in Thüringen schreitet bei der Entschädigung für die Angehörigen der NSU-Opfer voran. Der Entschädigungsfonds wird mit dem Geld ausgestattet. Gegenwind gibt es von der CDU.
[Ähnliche Artikel]
01.12.2017 - Handelsblatt
Nach Jamaika-Aus: CDU-Wirtschaftsrat plädiert für Minderheitsregierung [6295061]
Nach dem Aus der Jamaika-Verhandlungen fordert der CDU-Wirtschaftsrat nun die Prüfung einer Minderheitsregierung. Gleichzeitig warnt der Rat vor einer Neuauflage der Großen Koalition.
[Ähnliche Artikel]
Rheinische Post (5)
Handelsblatt (4)
Spiegel (4)
RIA Novosti (3)
Welt (2)
Freie Presse (1)
Stern (1)

Copyright 2018 by Pressetrends.com. All rights reserved.